Ausstellung »KÖLN – R(H)EIN – PREUSSISCH?«

Kunde: LVR und Historisches Archiv der Stadt Köln
Projektbeschreibung(3 Abbildungen unterhalb)

Zum »Preußenjahr« 2015 konzipierten LVR und HAStK eine Ausstellung zur preußischen Herrschaft am Rhein ab 1815. Archivare und Historiker begaben sich gemeinsam auf Spurensuchen nach den Zeugnissen preußischer Herrschaft in Köln und im Rheinland.

Zu verschiedenen Themenbereichen wurden aussagekräftige Exponate zusammengestellt, die Themen und Ereignisse, Standpunkte und Konflikte beleuchteten. Sprachlich und inhaltlich war die Ausstellung so gehalten, dass interessierte Laien einen guten Zugang zum Thema bekommen konnten.

Um diese Zielgruppe auch in die Ausstellung zu holen, wurde ein prägnantes Titelmotiv geschaffen, das das Thema leicht verständlich präsentiert und Aufmerksamkeit erzielt. Die comicartige Übersetzung des zweiköpfigen Adlers aus dem Kölner Stadtwappen in je einen preußischen und einen rheinischen Charakterkopf ist ein »Hingucker«.

Die Strategie ging auf. Die Ausstellung wurde gut besucht und erhielt viel Aufmerksamkeit.

Details